namjam

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Anwendungsbereich und Gegenstand

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen die rechtlich verbindliche Grundlage für die Benutzung der Plattform namjam dar. 

Mit der Verwendung des Dienstes namjam erkennt der Nutzer diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen als verbindlich an. 

Die Geschäftsbedingungen unterliegen einer ständigen Kontrolle, die Veränderungen, Anpassungen und Verbesserungen mit sich bringen sollen. Es gelten daher jeweils die Geschäftsbedingungen, die zur Zeit der konkreten Inanspruchnahme von Leistungen des Dienstes namjam durch den Nutzer unter der Adresse „http://www.namjam.de“ (dort unter „AGB“) abrufbar sind. 

Entgegenstehende oder von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden nicht anerkannt bzw. bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung. 

Der Dienst namjam sowie das Angebot unter der/den Internetadresse/n www.namjam.de  wird von der BIQ GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Dirk Wegner, Dresdener Str. 96, D-09326 Geringswalde, Amtsgericht Chemnitz, HRB 24921, Tel.: 0160 94 84 32 41, E-Mail: info@namjam.de betrieben. Rückfragen bitte an die genannten Kontaktdaten richten. 

namjam stellt den Nutzern eine Informations- und Kommunikationsplattform mit einem Social Network und einer lokalen Suchmaschine zur Verfügung. Auf der Plattform werden kostenlos und unabhängig Informationen zu Angeboten, Dienstleistungen, Locations und Events angeboten, u.a. aus dem Bereich Gastronomie. 

§ 2 Definitionen

Unter „Nutzern“ sind anonyme und registrierte Verwender des Diensteangebotes von namjam zu verstehen. Dies können Verbraucher und Unternehmer i.S.d. § 14 BGB sein. Anonyme Nutzer sind solche, die sich nicht registriert haben. Diesen steht nur eine eingeschränkte Nutzungsmöglichkeit des Angebotes von Townster zu. 

namjam wird die Nutzer auf ihrer persönlichen Startseite der Plattform über die Änderungen des Diensteangebotes und der hierfür geltenden Regeln, insbesondere der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, informieren. Der Nutzer erhält die Möglichkeit, der Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen innerhalb von zwei Wochen zu widersprechen. Die geänderte Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird nach Ablauf der Widerspruchsfrist Bestandteil der vertraglich vereinbarten Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Im Falle des Widerspruches kann namjam den Nutzungsvertrag kündigen. 

Den Nutzern wird es im Rahmen von namjam möglich gemacht, Angaben, Informationen, personenbezogene Daten - nachfolgend „Inhalte“ - in den Dienst einzupflegen. Hierbei kann es sich um grundlegenden Profildaten des Nutzers wie beispielsweise Angaben zu Alter, Geschlecht, Stichworten zu seiner Person, Hobbys oder seinem berufliche Werdegang, seiner Herkunftsstadt sowie seinem Bundesland handeln, es können aber auch weitergehenden Inhalte wie Location-Präferenzen (welche Örtlichkeiten besucht der Nutzer?), Bewertungen zu Locations (Reviews), Stichworte (Tags) Bilder, Videos, Gruppeneinträge (Forenpostings) und Eventtermine sein. 

namjam stellt den Nutzern grundsätzlich einen persönlichen Zugang (Account) zu den bereitgehaltenen Diensten zur Verfügung. Dieser ist durch ein Zugangskontrollsystem (Benutzername und Passwort) vor dem Zugriff durch Unbefugte gesichert. Über das Zugangskontrollsystem erhält der Nutzer auch Zugang zu seinem persönlichen Profil, das u.a. persönliche Daten wie Name, Adresse, Kontaktdaten und Geburtsdatum des Nutzers enthält. 

§ 3 Leistungsspektrum des Anbieters

namjam wird dem Nutzer so wie es ist zur Verfügung gestellt. Änderungen des Dienstes, der Inhalte, die zugänglich gemacht werden oder der Dienstleistungen, werden ausdrücklich vorbehalten. Technische Änderungen des Angebotes sind jederzeit möglich. namjam bemüht sich, dem Nutzer jederzeit einen optimalen Service anzubieten und Verbesserungen in den Dienst einzupflegen. 

namjam beteiligt sich nicht an der Kommunikation der Nutzer untereinander. namjam vermittelt keine Verträge zwischen den Nutzern. namjam wird nicht Vertragspartner bei Verträgen, die zwischen Nutzern der Plattform untereinander geschlossen werden. namajm fungiert im Hinblick auf die zwischen den Nutzern zustande gekommenen Verträge weder als unmittelbarer noch mittelbarer Stellvertreter. 

namjam stellt seine Dienstleistungen i.d.R. für Privatpersonen unentgeltlich zur Verfügung. 

§ 4 Registrierung

Jeder Nutzer, der namjam uneingeschränkt nutzen möchte, muss sich registrieren lassen. 

Pro Person ist nur eine Anmeldung erlaubt. 

Nutzer von namjam müssen mindesten 16 Jahre alt sein. Die Registrierung ist nicht auf Dritte übertragbar 

Für die Registrierung hält namjam ein Registrierungsformular bereit, das der Nutzer ausfüllen muss. Der Nutzer versichert, dass die von ihm eingepflegten Daten wahr und vollständig sind. Die Verwendung von Pseudonymen oder Künstlernamen ist im Verhältnis zu namjam nicht gestattet; gegenüber den Nutzern von namjam wird diese Möglichkeit als zusätzliche Option insbesondere zum Schutz der Privatsphäre angeboten. Der Nutzer verpflichtet sich, künftige Änderungen der Registrierungsdaten unverzüglich an namjam zu melden. 

Der Nutzer erklärt mit der Absendung der Registrierungsanmeldung seine Einwilligung in die Nutzung der Inhalte durch namjam und dessen Nutzergemeinschaft. 

Der Nutzer verpflichtet sich, die bei der Anmeldung zugeteilten Zugangsdaten Dritten nicht zugänglich zu machen und bei Verlust bzw. Kenntnis Dritter namjam unverzüglich zu informieren. Die Zugangsdaten werden dann gesperrt und der Nutzer erhält neue Zugangsdaten. 

namjam übernimmt keine Garantie für Wahrheitsmäßigkeit der Inhalte, die die Nutzer bei der Anmeldung und Benutzung machen. Townster überprüft die Daten nicht auf ihre Wahrheits- und Rechtmäßigkeit. 

Der Vertrag über die Nutzung der Leistungen von namjam beginnt mit der Freischaltung des Zugangs des Nutzers bzw. der Übermittlung der Zugangsdaten. Der Nutzungsvertrag ist zeitlich nicht befristet. Der Nutzer hat keinen Anspruch auf Zugangsfreischaltung. 

§ 5 Pflichten des Nutzers bei der Nutzung von namjam

Die Plattform namjam darf ausschließlich nach Maßgabe dieser Bestimmungen genutzt werden. 

Es ist verboten, die von namjam i.R.d. Plattform bereitgestellte Software etc. zu bearbeiten und/oder zu verändern und Handlungen vorzunehmen, die die Funktionalität der Plattform beeinträchtigen können. 

Der Nutzer darf auf die Plattform nur die folgenden Inhalte einstellen: Profildaten des Nutzers, Location-Präferenzen, Stichworte (Tags), Bewertungen zu Locations (Reviews), Bilder, Fotos, Videos, Gruppeneinträge (Forenpostings) und Eventtermine. 

Die Inhalte dürfen nicht willkürlich in die Plattform eingestellt werden; es sind die für die einzelnen Inhalte festgelegten Kategorisierungen, Formatvorgaben und technischen Anforderungen etc. vom Nutzer zu beachten. 

Der Nutzer ist verpflichtet Bewertungen, vor allem Kritik, sachlich und objektiv zu halten. Die Bewertung darf keine Eigenwerbung oder unsachliche, gar irreführende Fremdbewerbung (Spam) enthalten. Weitere Einzelheiten hierzu finden sich im Verhaltenskodex.

Der Nutzer ist verpflichtet, namjam zu informieren, wenn er von Störungen im Kommunikationsbetrieb, eingeschränkten Nutzungsmöglichkeiten oder sonstigen ungewöhnlichen Vorkommnissen Kenntnis erhält. 

§ 6 Verantwortlichkeit für eingestellte Inhalte

namjam übernimmt keine Verantwortung für Rechtmäßigkeit der eingestellten Inhalte, Links etc. 

Der Nutzer verpflichtet sich gegenüber namjam zur rechtmäßigen Nutzung. Er verpflichtet sich, namjam nur in einer Weise oder Zweck zu nutzen, die nicht gegen die Nutzungsbedingungen oder gegen geltendes deutsches Recht verstoßen. 

Es ist unbesondere untersagt, rassistische, pornographische, gewaltverherrlichende oder -verharmlosende oder sittenwidrige Inhalte einzustellen und/oder zu verbreiten. Ebenfalls untersagt ist die Verbreitung, die Kinder oder Jugendliche in ihrer Entwicklung oder Erziehung beeinträchtigen oder gefährden oder die Menschenwürde oder sonstige durch das Strafgesetzbuch geschützte Rechtsgüter verletzen. Der Nutzer darf auch keine Inhalte mit religiösen, weltanschaulichen oder politischen Bezügen einstellen. Er darf nicht zu Straftaten aufrufen. 

Die meisten Informationen, die den Nutzern bei der Nutzung von namjam zur Verfügung stehen, sind das geistige Eigentum anderer und durch Urheber-, Marken- oder sonstige Schutzrechte geschützt. Alle Informationen, die der Nutzer bei namjam einstellt oder unter Verwendung von namjam empfängt oder überträgt, müssen für diese Zwecke freigegeben sein. Der Nutzer darf durch die Nutzung von namjam nicht die Urheber-, Marken- oder sonstige Schutzrechte Dritter verletzen und muss insoweit erforderlichenfalls Überprüfungen der Zulässigkeit vornehmen. 

Der Nutzer darf keine unaufgeforderten Massensendungen (z.B. Spam-E-Mails, Junk-E-Mails) verbreiten. Er hat dafür Sorge zu tragen, dass durch seine Nutzung einzelner Funktionalitäten keine Beeinträchtigung für namjam, andere Nutzer oder Anbieter, Netze oder sonstige Dritte entstehen. 

§ 7 Verfügbarkeit der Dienstleistungen / Änderung der Dienste

namjam ist bemüht, den Nutzern die Dienstleistungen auf der Plattform ohne Unterbrechung oder Verzögerungen zur Verfügung zu stellen; garantiert wird dies jedoch nicht. Ein Anspruch des Nutzers auf Nutzung der Dienste und ihrer Funktionen besteht nur im Rahmen des aktuellen Stands der Technik. Vorübergehende Beschränkungen oder Unterbrechungen des Zugangs können sich durch technische Störungen, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten, Änderungen und Verbesserungen der technischen Anlagen und des Dienstes namjam, Überlastung der Telekommunikationsnetze oder aus anderen Gründen ergeben. 

Für Schäden auf Grund von Zugangsbeschränkungen oder Unterbrechungen, die von namjam verursacht oder ihm zuzurechnen sind, haftet namjam entsprechend der Haftungsregel § 8 AGB. Soweit der Zugang auf Grund einer von namjam geplanten Maßnahme zur Wartung, Instandsetzung, Änderung oder Verbesserung der Plattform oder sonstigen auch im Interesse der Nutzer liegenden Gründen vorübergehend beschränkt oder unterbrochen wird, ist namjam bemüht, dies frühzeitig im Voraus durch geeignete Hinweise anzukündigen und derartige Maßnahmen zu niedrig frequentierten Zeiten vorzunehmen. 

namjam unterhält einen Kundensupport, der per E-Mail unter info@namjam.de an allen Werktagen erreichbar ist. 

 

§ 8 Vertragsschluss

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei namjam.de aufgeben, schicken wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und die Rechnung enthält. Diese Rechnung stellt die Annahme Ihres Angebotes dar. Der Kaufvertrag damit zustande. 

namjam.de bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Auch unsere Produkte für Kinder können nur von Erwachsenen gekauft werden.

Bitte beachten Sie, dass wir sämtliche Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen verkaufen. Dies bezieht sich sowohl auf die Anzahl der bestellten Produkte im Rahmen einer Bestellung als auch auf die Aufgabe mehrerer Bestellungen des selben Produkts, bei denen die einzelnen Bestellungen eine haushaltsübliche Menge umfassen.

§ 9 Widerrufsrecht bis zu 2 Wochen, Ausschluss des Widerrufs

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder  wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. 

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer gesetzlichen Informationspflichten. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Individualisierte Produkte und Drucksachen sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Der Widerruf durch Rücksendung der Ware ist zu richten an: 

BIQ GmbH

Dresdener Str. 96

09326 Geringswalde

Der Widerruf kann online erfolgen unter:
info@namjam.de

oder per Brief an:

BIQ GmbH

Dresdener Str. 96

09326 Geringswalde

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen oder für den Gebrauch der Sache eine Nutzungsgebühr) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung -- wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre -- zurückzuführen ist.  Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine Verschlechterung der Sache, die als Folge einer bestimmungsgemäßen Ingebrauchnahme der Sache (d.h. Ingebrauchnahme nur zu dem Zweck, zu dem das jeweilige  Produkt bestimmt und gedacht ist) vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. 

Besondere Hinweise:

Bei einer Dienstleistung erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn der Vertrag von Ihnen und BIQ GmbH auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss des Widerrufs

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde, zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind oder zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten.

§ 10 Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab dem Lager von BIQ GmbH an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Wir weisen darauf hin, dass sämtliche Angaben zu Verfügbarkeit, Versand oder Zustellung eines Produktes lediglich voraussichtliche Angaben und ungefähre Richtwerte sind. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermine dar, außer wenn dies bei den Versandoptionen des jeweiligen Produktes ausdrücklich als verbindlicher Termin bezeichnet ist. Sofern namjam.de während der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststellt, dass von Ihnen bestellte Produkte nicht verfügbar sind, werden Sie darüber gesondert per E-mail informiert. Falls namjam.de ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant von namjam.de seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist namjam.de dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt.

Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil die gelieferte Ware nicht durch die Eingangstür, Haustür oder den Treppenaufgang des Bestellers passt oder weil der Besteller nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Besteller mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

§ 11 Fälligkeit und Zahlung, Verzug

Der Besteller kann den Kaufpreis per Rechnung auf Vorkasse (unter den in § 7 genannten Voraussetzungen) zahlen. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist die BIQ GmbH berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls die BIQ GmbH ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist die BIQ GmbH berechtigt, diesen geltend zu machen.

§ 12 Besonderheiten beim Kauf auf Rechnung

Zahlung auf Rechnung und Vorkasse ist nur für Verbraucher ab 18 Jahren möglich. Die Lieferadresse, die Hausanschrift und die Rechnungsadresse müssen identisch sein und innerhalb Deutschlands liegen. Der Rechnungsbetrag wird mit Erhalt der Rechnung fällig.

Bei Zahlung auf Rechnung wird zuzüglich eventuell anfallender Versandkosten für den Komplettversand einmalig eine Gebühr von 1,50 EUR inklusive Mehrwertsteuer pro Lieferung, berechnet. Der Besteller wird vor Vertragsschluss stets gesondert darüber informiert, ob diese Gebühr anfällt.

Bei Zahlung auf Rechnung prüft und bewertet die BIQ GmbH die Datenangaben der Besteller und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und ggf. Wirtschaftsauskunfteien.

§ 13 Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von der BIQ GmbH unbestritten sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

 

§ 14 Preis

Alle Preise verstehen sich im Gastro-Bereich als Netto-Preise zzgl. der jeweilige anwendbare Mehrwertsteuer.

Alle Preise verstehen sich im Gast-Bereich als Brutto-Preise inklusive der jeweiligen anwendbaren Mehrwertsteuer.

 

§ 15 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von der BIQ GmbH. 

 

§ 16 Mängelhaftung

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften. Die Abtretung dieser Ansprüche des Bestellers ist ausgeschlossen.

Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Besteller dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an die BIQ GmbH auf Kosten von BIQ GmbH zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen. Die BIQ GmbH behält sich vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen Schadensersatz geltend zu machen.

Die Verjährungsfrist beträgt vierundzwanzig Monate, gerechnet ab Lieferung.

Die BIQ Gmbh haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

Ferner haftet die BIQ GmbH für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet Amazon.de jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Die BIQ GmbH haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

Soweit die Haftung von der BIQ GmbH ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

§ 17 Haftung des Anbieters

Die von namjam selbst zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen sind mit der gebotenen und größtmöglichen Sorgfalt erstellt worden. Gleichwohl kann auf inhaltliche Vollständigkeit und Richtigkeit im Einzelfall keine Gewähr übernommen werden. Sie werden insoweit so, wie sie sind, zur Verfügung gestellt. Eine Haftung für eventuelle Druck- bzw. Wiedergabefehler oder zwischenzeitliche Änderungen kann nicht übernommen werden. 

Im Übrigen haftet namjam für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit unabhängig vom Rechtsgrund der Haftung und für Personenschäden, ferner bei Ansprüchen aus Produkthaftungsgesetz. Dies gilt auch für Erfüllungsgehilfen und gesetzliche Vertreter. Darüber hinaus ist die Haftung von namjam bei leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen mit Ausnahme für die Verletzung vertragswesentlicher Pflichten oder die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Gleiches gilt für die Haftung der Erfüllungsgehilfen und gesetzlichen Vertreter. Ein Schadensersatzanspruch wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. 

namjam haftet nicht für die Richtigkeit und den Inhalt der von den Nutzern eingestellten und generierten Inhalte, persönlichen Daten und Verlinkungen. namjam distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten der eingestellten Veröffentlichungen und Links. 

namjam übernimmt keine Haftung für die inhaltliche Richtigkeit von Bewertungen und überprüft diese auch nicht. Kann ein Nutzer nachweisen, dass eine Bewertung inhaltlich falsch ist oder liegt ein entsprechender gerichtlicher Titel vor, dann entfernt namjam die betroffene Bewertung. 

namjam haftet nicht für den eventuellen Missbrauch von Informationen durch Nutzer oder Dritte. namjam behält sich den Einwand des Mitverschuldens des Nutzers ausdrücklich vor. 

§ 18 Nutzungsrechte / Rechte an eingestellten Werken

Der Nutzer erhält das Recht, die Plattform nach den Regelungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu nutzen. Er erhält ein einfaches Nutzungsrechte an den vorgehaltenen Diensten. 

Der Nutzer hat namjam die für den regulären weltweiten Betrieb der Dienste erforderlichen, zeitlich und räumlich unbeschränkten Rechte zur Vervielfältigung, Änderung, Verbreitung und Veröffentlichung an allen Inhalten einzuräumen hat, die der Nutzer im Service zur Verfügung stellt oder verbreitet. 

Der Nutzer ist damit einverstanden, dass namjam die von ihm eingestellten Inhalte bearbeitet, insbesondere die Formatierung ändert, die Qualität der Darstellung anpasst, Inhalte kürzt und die eingestellten Bewertungen von Nutzern bewertet. 

namjam kann die eingestellten Inhalte im Zusammenhang mit dem Benutzernamen des einstellenden Nutzers verwenden. Der Nutzer erklärt sich mit der Nennung seines Benutzernamens einverstanden. 

§ 19 Rechtseinräumung, Kundenrezensionen

Entscheidet sich der Nutzer, eine namjam.de-Kundenrezension zu verfassen, gewährt er namjam.de eine für die Dauer des zugrunde liegenden Rechts zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung der Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. namjam.de wird sich bemühen, den Verfasser stets als Autor zu benennen (außer wenn der Verfasser angegeben hat, anonym bleiben zu wollen), behält sich jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. namjam.de behält sich vor, eine Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Darüber hinaus gilt der Verhaltenskodex. Kundenrezensionen geben ausschließlich die Meinung der Kunden wieder. Die Inhalte stimmen mit der Auffassung von namjam.de nicht unbedingt überein. 

§ 20 Haftungsfreistellung durch Nutzer

Der Nutzer garantiert namjam sowie allen anderen Nutzern, dass die von ihm angebotenen Gegenstände nicht gegen Rechte Dritter oder gegen ein gesetzliches Verbot verstoßen und er zur Verfügung über sie berechtigt ist. 

Der Nutzer stellt namjam von sämtlichen Ansprüchen Dritter im Zusammenhang mit der Verletzung dieser Garantie frei und ersetzt ihm die Kosten der Rechtsverteidigung. Wenn der Nutzer Verbraucher i.S.d. § 13 BGB ist, gilt die Freistellungs- und Aufwendungsersatzpflicht nicht, soweit der Nutzer die Rechtsverletzung nicht zu vertreten hat. 

Weitergehende Ansprüche von namjam gegen den Nutzer bleiben unberührt. 

§ 21 Datenschutz 

1. Die Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch namjam erfolgt nach den zwingenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, die in den Datenschutzbestimmungen einzusehen sind. 

§ 22 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Informationen unserer Kunden

Informationen, die wir von Ihnen bekommen, helfen uns, Ihr Einkaufserlebnis bei namjam.de individuell zu gestalten und stetig zu verbessern. Wir nutzen diese Informationen für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen. Wir verwenden Ihre Informationen auch, um mit Ihnen über Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen und über Marketingangebote zu kommunizieren sowie dazu, unsere Datensätze zu aktualisieren und Ihre Kundenkonten bei uns zu unterhalten und zu pflegen sowie dazu, Inhalte wie Kundenrezensionen abzubilden und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten. Wir nutzen Ihre Informationen auch dazu, unsere Plattform zu verbessern, einem Missbrauch unserer Website vorzubeugen oder einen zu entdecken oder Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen.

Weitere Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen, die Anmeldung zu dem E-Mail-Benachrichtigungsdienst, die Übermittlung einer Onlinerezension erforderlichen personenbezogenen Daten durch die BIQ GbH befinden sich in der Datenschutzerklärung.

§ 23 Beendigung der Nutzungsberechtigung / Kündigung

Die zeitlich unbefristete Mitgliedschaft endet mit der Kündigung des Nutzungsvertrages durch den Nutzer oder durch namjam. Beide Seiten können den unentgeltlichen Nutzungsvertrag ohne Angaben von Gründen jederzeit per E-Mail gegenüber namjam kündigen. 

Bei Verstößen gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann namjam die Nutzungsmöglichkeiten der Plattform durch den einzelnen Nutzer einschränken, seinen Zugang sperren oder den Nutzungsvertrag fristlos kündigen. namjam behält sich vor, die Einhaltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch die Nutzer regelmäßig zu überprüfen. namjam verpflichtet sich nicht gegenüber den Nutzern zu einer solchen Überprüfung. 

Die Kündigung des Nutzungsvertrages durch namjam schließt nicht die Geltendmachung weiterer Ansprüche gegen den Nutzer bzw. die Erstattung einer Strafanzeige aus. 

§ 24 Allgemeines

Ergänzungen und Nebenabreden bedürfen, sofern in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nichts anderes bestimmt ist, zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Das Schriftformerfordernis gilt auch für den Verzicht auf dieses Formerfordernis. 

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden 

Das deutsche Recht wird auf diese Regelungen angewandt. 

Erfüllungsort ist der Sitz von namjam. 

Stand: 01.02.2011


Nach oben

Verhaltenskodex

Verhaltenskodex

Die Aktivität auf der namjam-Plattform setzt unter anderem die Einhaltung, Kenntnis und Akzeptanz unseres Verhaltenscodex voraus. Bei groben Verstößen gegen die Punkte 1-4 kann namjam von dem/der jeweiligen Nutzer/in die Unterlassung der auslösenden Handlungen oder die Beseitigung der Ursachen verlangen.

Ferner kann namjam den/die Nutzer/in durch technische Maßnahmen vorübergehend und/oder teilweise von der Benutzung der Plattform ausschließen, bis der ordnungsgemäße Betrieb nicht mehr gefährdet ist. In schwerwiegenden Fällen kann der/die Benutzer/in auch dauerhaft von der Nutzung der Plattform ausgeschlossen werden. namjam behält sich vor weitere Maßnahmen zu ergreifen, insbesondere Schadensersatzansprüche gegen den/die Nutzer/in geltend zu machen.



1. Umgangston


Eine Gemeinschaft kann auch im Internet nur dann funktionieren, wenn sich alle Benutzer mit dem gängigen Maß an Respekt und Höflichkeit begegnen. Grundsätzlich gilt: Behandle andere Townster-Mitglieder so, wie du auch selbst im Alltag behandelt werden möchtest.



2. Meinungsfreiheit


Jeder darf auf der namjam-Plattform seine Meinung frei äußern, solange diese nicht gegen geltende Gesetze verstößt. Wenn dir die Meinung anderer Benutzer in irgendeiner Weise missfallen sollte, siehe diese als Einladung zu einem offenen, sachlichen Dialog an und erkläre sie nicht ohne weitere Ausführungen für pauschal falsch.

namjam.de möchte eine Plattform für eine Vielzahl von Interessen und Themen bieten, nicht jedoch ein Forum für rechtswidrige, radikale oder sittenwidrige Inhalte und Äußerungen. Unzulässig sind daher auch insbesondere, aber nicht ausschließlich - die nachfolgenden Inhalte/Themen/Locations/Events/Gruppen/Listen: (nachfolgend „Inhalte“ genannt):

  • rechtswidrige/strafbare Inhalte 
  • pornografische Inhalte 
  • Inhalte mit Bezug auf Gewalt, Drogenmissbrauch, 
  • Radikale, politische oder religiöse Auffassungen 
  • sittenwidrige Inhalte 



3. Sachlichkeit


Auf namjam.de können unter anderem Unternehmen jeder Art sowie auch die Aussagen von namjam-Mitgliedern bewertet werden. Bitte achte darauf, im Rahmen dieser Bewertungen stets sachlich und in deiner Argumentationskette nachvollziehbar zu bleiben. Bedenke auch, dass Ironie und Humor im geschriebenen Text nicht immer so klar herauskommen wie beim gesprochenen Wort. Nur eine Bewertung, die andere User auch wirklich verstehen und nachvollziehen können, ist der Community dienlich.



4. Identität


namjam entfaltet seinen vollen Nutzwert erst dann, wenn du bei der Anmeldung korrekte Daten angibst. Wir behandeln deine Daten streng vertraulich (siehe Datenschutzrichtlinien). Daher ist es nicht gestattet unter einer falschen Identität bei namjam aktiv zu werden. Besonders ist es Unternehmen, Gewerbetreibenden und ihren Mitarbeitern ausdrücklich untersagt, unter falscher Identität ihre Lokalitäten bei namjam gezielt positiv darzustellen bzw. die mit ihnen konkurrierenden Unternehmen negativ darzustellen.



5. Hilfsbereitschaft


Bitte hilf uns, namjam sauber und aktuell zu halten. Solltest du beispielsweise Location-Profile entdecken, die veraltete Daten aufweisen, so teile uns diese bitte mit. Auch Hinweise auf Missbrauch unserer Plattform helfen uns, namjam nachhaltig zu verbessern. Fehler oder Verstöße können per mail an info@namjam.de gemeldet werden. Vielen Dank!



Stand: Januar 2011

Nach oben

Datenschutzbestimmungen

Datenschutzerklärung für die Nutzung der Webseite www.namjam.de der BIQ GmbH.

Liebe Nutzer und Mitglieder von namjam, 


namjam nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

 

1. Grundsätzliches

Mit der Nutzung der namjam-Webseite stimmen Sie dieser Datenschutzerklärung zu.

Der Betreiber der Website – die BIQ GmbH - respektiert Ihre Privatsphäre. Alle Daten, die von Ihnen an namjam übermittelt werden, werden mit größter Vertraulichkeit behandelt.

Alle übermittelten Daten werden von Ihnen absolut freiwillig zur Verfügung gestellt.

Ihre persönlichen Nutzerdaten werden ausschließlich zum Zweck des Betriebs von namjam genutzt. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte, die nicht diesem Zweck dienen, erfolgt nur, soweit namjam hierzu gesetzlich verpflichtet ist. Insbesondere werden Ihre persönliche Nutzerdaten weder verkauft noch zu anderen wirtschaftlichen Zwecken an Dritte herausgegeben.

Sie können in vollem Umfang auf Ihre hinterlegten Daten zugreifen, sie ändern oder löschen. Sie können dies über Ihre Profileinstellungen vornehmen und können damit immer selbst über Ihre Privatsphäre bestimmen.

Wir werden Ihre Einwilligung zur Daten-Erhebung, -Verarbeitung und -Nutzung protokollieren. Bei Bedarf teilen wir Ihnen gerne mit, wann und wie Sie Ihre Einwilligung gegeben haben.

Dritte können, soweit ihre Rechte durch die Veröffentlichung von Informationen auf der namjam-Webseite verletzt sind, jederzeit unter der E-Mail-Adresse info@namjam.de die Löschung der relevanten Daten verlangen.

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Inhalte auf Servern von namjam und umfasst nicht die auf der namjam-Webseite verlinkten Webseiten.

namjam behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu ändern.

 

2. Mitgliedschaft, Newsletter und Gewinnspiele

Als registrierter Nutzer (Mitglied) willigen Sie ein, dass Ihre angegebenen personenbezogenen Daten von der BIQ GmbH als Betreiberin der namjam-Webseite erhoben, verarbeitet und genutzt werden können. Zu diesen Daten zählen E-Mail-Adresse, Mitgliedsname, Postleitzahl und Passwort sowie weitere freiwillige Angaben zur Person. Die Art der Datennutzung ergibt sich aus der Funktionalität und den Beschreibungen auf namjam und insbesondere aus den AGB.

Unseren Newsletter senden wir Ihnen nur zu, wenn Sie hierzu gesondert eingewilligt haben. Der Newsletter wird per E-mail verschickt und enthält Informationen über neue Inhalte und Funktionen der namjam-Webseite sowie spezielle Angebote. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellen.

Mit der Bestellung eines Newsletters oder der Teilnahme an einem Gewinnspiel, Quiz oder Rätsel stimmen Sie der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Zusendung des Newsletters bzw. zur Information im Gewinnfall zu.

3. Web Analysedienst (Google Analytics) und Cookies

Für eine bedarfsgerechte Gestaltung des Webangebots, für Marketingmaßnahmen und zur Produktentwicklung nutzen wir „Google Analytics“, einen Webanalysedienst von Google (www.google.com/analytics/de-DE/). Google nutzt die übertragenen Informationen, um Ihre Aktivitäten auf namjam auszuwerten. Diese Informationen werden unter Pseudonymen – also ohne Personenbezug – verarbeitet. Die Daten und Nutzungsprofile werden weder dazu genutzt, Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren noch mit bei namjam oder Dritten vorhandenen personenbezogenen Daten über den Nutzer zusammengeführt.

Wenn Sie namjam besuchen, werden - wie auf vielen Websites üblich - Cookies verwendet. Diese kleinen Textbausteine werden auf Ihrem Computer abgelegt und von uns bei Bedarf während Ihrer Nutzung von namjam ausgelesen. Dadurch ist es uns möglich, Angebote auf namjam an Ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen. So erhöht sich für Sie der Nutzwert des Online-Angebotes, ohne dass Ihre Privatsphäre beeinträchtigt wird. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten und werden auch nicht mit solchen zusammengeführt.

Sollten Sie nicht wünschen, dass Cookies verwendet werden, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er alle Cookies blockiert oder Cookies von Ihrem Computer löscht. Bitte lesen Sie dazu die Hilfeseiten Ihres Browsers (z.B. Internet Explorer, Firefox, Safari, Chrome, ect.).

 

4. Auskunftsrecht

Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten bekommen. Bei Bedarf richten Sie Ihre Anfrage bitte schriftlich an 

BIQ GmbH 

Dresdener Str. 96

09326 Geringswalde

oder senden Sie eine E-Mail an info@namjam.de

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie weitere Informationen zu einem Punkt wünschen, wenden Sie sich über info@namjam.de bitte jederzeit an uns.

Nach oben